Nachsitzen: „Dark Day“ & Interview mit Regisseur Farhad Shahed

Premiere in der Kinotagesstätte! Es hat nur mehr als 60 reguläre Folgen gedauert, doch nun können wir euch voller Stolz unser erstes Interview präsentieren. Das hat Christian mit niemand geringerem als Farhad Shahed geführt, dem Mann hinter einem neuen Film namens „Dark Day“. Dem einzigen Mann, um genau zu sein, denn bei „Dark Day“ handelt es sich um ein Ein-Mann-Projekt, das es in sich und erstaunliches Kultpotential hat.

Wie die Idee entstand, wie Dreh und Postproduktion abliefen, was Shahed zum Filmemachen gebracht hatte, welche Projekte er zuvor fast umgesetzt hätte – über all das gibt er in einem gut einstündigen, unterhaltsamen Gespräch Auskunft. Viel Spaß bei Reinhören!

Timcodes:

0:00:24 Filmbesprechung Dark Day

0:13:26 Interview mit Farhad Shahed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.